Termine

Wir und unsere Ortsgruppen bieten verschiedene Workshops, Seminare, Kinder- und Jugendgruppen, Freizeiten sowie internationale Begegnungen an.

20.08.2021 – 22.08.2021

Soziale Wanderung: Auf den Spuren konvivialen Zusammenlebens

Auf dieser 3-tägigen Wanderung im Osten Brandenburgs wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, wie gesellschaftliches Zusammenleben in Unterschiedlichkeit aussehen und zu einer sozial-ökologischen Transformation beitragen kann.

Konvivialismus beschreibt als „neue Kunst des Zusammenlebens“ eine Abwendung vom eigennutzorientierten Denken und Glauben an wirtschaftliches Wachstum. Stattdessen soll die Qualität von sozialen Beziehungen zwischen den Menschen und zwischen Mensch und Natur in den Fokus des Handelns rücken.

Auf unserer Wanderung wollen wir verschiedene Gruppen kennen lernen, die sich für ein selbstorganisiertes Zusammenleben entschieden haben und sich darüber hinaus für ein solidarisches Miteinander in dörflichen Strukturen und mit der Natur einsetzen. Die Wanderung führt vom Landkreis Oder-Spree in die Märkische Schweiz. Auf dem Weg wollen wir in Neuendorf im Sande einen Stopp einlegen und mit den Mitgliedern des Projekts „Zusammen in Neuendorf“ hören, wie sie sich selbst organisieren, welche Rolle der Umgang mit der Natur im Rahmen ihrer solidarischen Landwirtschaft spielt und warum eine Auseinandersetzung mit der deutsch-jüdischen Geschichte des Ortes für sie eine Zukunftsvision des Zusammenlebens beinhaltet. Am Samstag wollen wir weiterziehen zum Haus des Wandels in Heinersdorf. Dieser „post-lokale Dorfplatz*. Raum für Aktion und Verhandlung; Kunst und Lernen.“ wird uns für eine Nacht beherbergen. Die Kontakte mit den Aktiven vor Ort sollen uns weitere Ideen geben, wie Community-Organizing konkret aussehen und zu einem konvivialen Zusammenleben beitragen kann.

Am Sonntag wollen wir uns damit auseinandersetzen, inwieweit diese konkreten Projekte für eine sozial-ökologische Transformation Visionen und Utopien für eine global gerechtere Welt darstellen können.

Veranstaltungsinfos
Datum: 20.08.2021 14:00 bis 22.08.2021 16:00
Reiseziel: vom Landkreis Oder-Spree in die Märkische Schweiz
Unterbringung: Zelte / Zimmer
Anreise: Treffpunkt: Bahnhof Fürstenwalde; Rückfahrt ab Bahnhof Müncheberg (Mark)
Veranstalter: Naturfreundejugend Deutschlands
Alter von: ab 18 Jahre
Preis: 20 Euro
Anmeldung bis: 15.08.2021
Anmerkungen: Wanderstrecken: Die Tagesetappen sind zwischen 5,5 km und 12,6 km lang. Für interessierte Menschen, die an den Wanderstrecken nicht teilnehmen können, kann eine alternative Form der Teilnahme organisiert werden.
Eventuell anfallende Reisekosten können wir teilweise übernehmen. Bitte sprich uns darauf an.
Bitte schickt mir euren Newsletter
Ich habe die Reisebedingungen gelesen und akzeptiere diese
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese
Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.