Ein Garten für Alle

Die Sparkasse Hannover unterstützt die Naturfreundejugend Niedersachsen mit 5000 Euro, damit sie ihr Projekt über klimabewusste Ernährung fortsetzen kann.

Die Naturfreundejugend hat in den letzten drei Jahren mit Unterstützung der Bingo-Umweltstiftung einen „Garten der Bildung und Begegnung“ aufgebaut, der jetzt Ausgangspunkt ist für mobiles Gärtnern an Schulen und Kindertagesstätten. „Dazu werden wir an mehreren Schulen und Einrichtungen Hochbeete, Kistengärten und mobile Kocheinheiten einrichten und Projekttage oder Workshops anbieten“, sagt Annette Greten-Houska von der Naturfreundejugend. Die Kinder und Jugendlichen sollen sich mit klimabewusster Ernährung beschäftigen und praktisch erfahren, wie Pflanzen wachsen.

Zudem sollen junge Menschen zu Multiplikatoren ausgebildet werden, damit sie Projekttage gestalten können. 

Mit der Sparkasse Hannover wollen wir dieses Projekt jetzt inklusiv gestalten und den Garten für viele Menschen zugänglich machen.

Interessierte Gruppen, Kitas und Schulen können sich bei der Naturfreundejugend Niedersachsen unter 8g18r18e18t18e18n18-18h18o18u18s18k18a18Ø18n18f18j18-18n18d18s18.18d18e1 melden.

Logo_Jubi_SKH_gross_pos_4c

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.