Termine

Wir und unsere Ortsgruppen bieten verschiedene Workshops, Seminare, Kinder- und Jugendgruppen, Freizeiten sowie internationale Begegnungen an.

02.03.2021

Online: Ökologie in der Neuen Rechten

„Umweltschutz ist Heimatschutz“? - Was haben Rechtsextremismus und Naturschutz miteinander zu tun?

Dieser Workshop führt allgemein in das Themenfeld ein. Die Teilnehmenden werden sensibilisiert für die historischen und aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien. Sie lernen, demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz zu identifizieren.

Die Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz – kurz FARN – wurde im Oktober 2017 von den NaturFreunden Deutschlands und der Naturfreundejugend Deutschlands gegründet.

FARN untersucht die historischen und aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten und völkischen Strömungen.

FARN macht biologistische und rassistische Kontinuitäten im Natur- und Umweltschutz sichtbar.

FARN identifiziert rechtsextreme und menschenverachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz und erarbeitet menschenbejahende und demokratiefördernde Gegenentwürfe.

FARN bietet Information, Beratung und Qualifikation für Akteur*innen des Natur- und Umweltschutzes, der Kinder- und Jugendhilfe sowie für Jugendliche und junge Erwachsene.

Mehr unter: www.nf-farn.de/

Veranstaltungsinfos
Datum: 02.03.2021 19:00 bis 21:00
Veranstalter: extern
Preis: kostenlos
Anmerkungen: Anmeldung unter: www.naturfreunde.de/termin/farn-online-workshop-oekologie-der-neuen-rechten

Tags: online, mitmachen

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.